Haftung für externe Links - Datenschutz

Hinweis und Belehrung

Aus gegebenen Anlass erkläre ich hier durch, dass eine rechtliche Haftung für den Inhalt externer Links - unter Anwendung der bundesdeutschen Gesetze und der Rechtsprechung - ausgeschlossen ist. Ich distanziere mich ausdrücklich von Inhalten, die mittels Verlinkung in meinen Veröffentlichungen eingebettet werden und möglicher Weise gegen Rechtsvorschriften verstoßen könnten.

Da die Verwendung von so genannten Cookies auf diesem Blog nicht erfolgt, schließe ich auch die Haftung - aus welchen Rechtsgründen auch immer - ausdrücklich aus.

Beiträge mit strafrechtlich relevanten Inhalt, wie beispielsweise Volksverhetzung, Beleidigung, üble Nachrede, Bedrohung sowie das Verwenden von verfassungsfeindlicher Symbolik, werden unangekündigt gelöscht und den zuständigen Ermittlungsbehörden zur Kenntnis geleitet.

Mittwoch, 8. Dezember 2010

" Jopi " willst Du ewig leben?


Ein Witz geht durch die Welt:

" Es ist 4 Uhr nachts! Jemand pocht laut an der Tür. Johannes Heesters quält sich aus dem Bett und schlurft zur Tür. Vor der Tür steht der Tod! Johannes dreht sich um und ruft: "Simone! Es ist für dich!"

Ein zweiter Witz macht die Runde:

" Johannes Heesters sitzt mit seiner Frau Simone im Wohnzimmer, als es plötzlich an der Tür klingelt. Johannes steht auf, geht zur Tür und als er sie öffnet, steht der Tod direkt vor ihm. da dreht der Heesters sich um und ruft: "Simone, ist für dich!"

Und ein dritter Witz geht so:

Frage:
"Was ist der Unterschied zwischen dem VfL Wolfsburg und Johannes Heesters?"

Antwort:
"Johannes Heesters lebt noch!"


Ja, der "Jopi", der Eisgraue mit dem Charme der 30er Jahre, er wird so langsam zum Gespött der Leute. Die Medien hat er allerdings immer noch hinter sich und wie:

Zu seinem 107. Geburtstag lobhudelte die Meute ihn in aller höchsten Tönen. Der MDR allen voran berichtete intensiv und exklusiv von der Jubelarie zu seinem 107. im thüringischen Erfurt:

" Mit einer Gala in Erfurt hat Sänger Johannes Heesters am Dienstag seinen 107. Geburtstag gefeiert. Gekleidet in Frack, weißer Weste und Seidenschal trat der älteste noch aktive Schauspieler im Erfurter Kaisersaal selbst auf die
Bühne. "Es ist so schön, Musik zu machen", sagte Heesters. Ans Piano gelehnt sang er mehrere seiner Erfolgshits wie "Ich knüpfte manche zarte Bande" oder "Ich bin Gott sei Dank nicht mehr jung"."

-   Zitatende  -

Was, außer das er von Jahr zu Jahr , so wie die übrigen ebenden in diesem,unserem Lande auch, er um ein solches älter geworden ist,hat Heesters denn in den letzten Jahren, den letzten Dekaden, eigentlich wichtiges produziert?
Schlichtweg gesagt: Nichts!

Die Masse braucht solche Menschen, wie ihn. Der alt, aber dafür nicht weise, und längst dem Alter zum Opfer gefallen, immer noch ins Rampenlicht gekarrt wird. Altern in Würde? Keineswegs, denn mit ihn lässt sich eben noch Auflage, noch Quote und Umsatz machen. Verarscht werden eben die vielen Millionen, die sich an dem - sicherlich biblischen - Alter des Herrn Heesters jedes Jahr aufs Neue ergötzen. So....... alt wir eben kein Schwein.

Dass Alter sehr oft vor Torheit nicht schützt, lässt sich in den biographischen Daten des " Jopi " auch nach lesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Heesters

So, jetzt soll er auf die 108 zu steuern und den Regenbogen-Postillen und sonstigen Voyeuristen vielleicht im kommenden Jahr noch ein Ständchen singen:
" Ich möchte noch mal 20 sein "?



Kommentare:

exmagenta hat gesagt…

syHallo Lobster,
einer geht noch: Johannes hat sich von Simone getrennt, ist ausgezogen und lebt wieder bei seiner Mutter.

Octapolis hat gesagt…

Der überlebt uns alle zusammen... ;o)