Haftung für externe Links - Datenschutz

Hinweis und Belehrung

Aus gegebenen Anlass erkläre ich hier durch, dass eine rechtliche Haftung für den Inhalt externer Links - unter Anwendung der bundesdeutschen Gesetze und der Rechtsprechung - ausgeschlossen ist. Ich distanziere mich ausdrücklich von Inhalten, die mittels Verlinkung in meinen Veröffentlichungen eingebettet werden und möglicher Weise gegen Rechtsvorschriften verstoßen könnten.

Da die Verwendung von so genannten Cookies auf diesem Blog nicht erfolgt, schließe ich auch die Haftung - aus welchen Rechtsgründen auch immer - ausdrücklich aus.

Beiträge mit strafrechtlich relevanten Inhalt, wie beispielsweise Volksverhetzung, Beleidigung, üble Nachrede, Bedrohung sowie das Verwenden von verfassungsfeindlicher Symbolik, werden unangekündigt gelöscht und den zuständigen Ermittlungsbehörden zur Kenntnis geleitet.

Freitag, 16. September 2016

Champions League 2016 / 2017: Es ist angerichtet!

Als eisgrauer Fußball - Freund habe ich schon viele Dinge rund um die schönste Nebensache der Welt erleben dürfen. Einige Kuriositäten, Absurditäten und Kalamitäten. Und dieses nicht nur bezogen auf meine einstigen Favoriten und meinen heutigen Lieblingsverein. Ob nun ungezählte Absagen aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes, Spielabbrüche aufgrund von Randale auf den Zuschauerrängen oder Spielverzögerungen, weil beispielsweise ein Torpfosten brach. All diese Erlebnisse kamen dann live über die Mattscheibe in meinen häuslichen Bereich.

Dabei wiederholte sich Fußball - Geschichte ständig. So auch am vergangenen Dienstagabend, als der Bundesligist VFL Borussia Mönchengladbach bei dem englischen Verein Manchester City zum Auftakt der Champions League - Saison 216 / 2017 ab 20.45 Uhr anzutreten hatte. Da schüttete es in der englischen Großstadt aus Eimern. Das Spiel wurde am Dienstagabend abgesagt und einen Tag später nachgeholt. Gut für die " Citizener ", schlecht für den bundesdeutschen Gegner, denn es gab auch am Mittwochabend gegen die Mannschaft von Guardiola nichts zu bestellen. Am Ende hieß es 4:0 für ManCity.

Auch auch in vielen anderen Begegnungen gab es für die vermeintlichen Außenseiter ordentlich auf die Mütze. Der Überverein CF Barcelona gewann gegen die Schotten von Celtic Glagow gleich mit 7:0 Borussia Dortmund fertigte in Warschau die Statisten von Legia mit 6:0 ab, die Bazi verhauten den Gegner aus Rostow mit 5:0. Der englische Meister Leicester City fertigte den Club Brügge auswärts mit 3:0 ab; gleiches galt für Olympique Lyon, die dem kroatischen Abo - Meister Dinamo Zagreb im Heimspiel vorführten.

Auch wenn es bei den übrigen 10 Spielen eher spannend und zumindest zum größten Teil ausgeglichen zu ging, steht dennoch fest, solche einseitigen Partien, die sich im Ergebnis auch so ausdrücken, sind eher zum Gähnen langweilig.

Und so tat ich mir die zweite Halbzeit der Mittwoch - Spiele nicht mehr aus Warschau an, umging damit den Laberarsch vom ZDF Rethy und knipst die Konferenzen bei " Sky " auf den Schirm.

Huch, was war das denn? drei Mal Bayer Leverkusen gegen ZSKA Moskau? Dann eine rein deutsche Konferenz als separates Angebot? Aber, dafür keine Kommentare bei den Spielen von Porto gegen Kopenhagen und Turin gegen Sevilla ohne fachkundige Begleitung, sondern nur mit Stadionton.

Hach, " Sky ", dass erinnert mich an die " premiere " - Zeiten als ich Ende der 1990er über einen " Humax " - Receiver und mit einer gecrackten Smartcard die dortigen Programme sehen konnte. Da gab es dann und wann statt eines deutschsprachigen Spiel - Kommentators, eben einen italienisch, portugiesisch, griechisch oder spanisch - sprechenden Reporter. Verstanden habe ich natürlich nichts, aber dafür sah ich, wann ein Tor fiel, es eine Ecke gab oder eine Karte.

Nun, die gelbe Karte gibt es für " Sky " - Deutschland aus München von mir auch. Wieso kann diese Truppe nicht so flexibel reagieren, wie es die UEFA bei der Spielabsage in Manchester gezeigt hat? Einfach mehr Personal ordern. Arbeitslose Kommentatoren gibt es doch genug. Es muss ja nicht gleich der Rentner Reif sein.








https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA_Champions_League_2016/17

Keine Kommentare: