Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Corona goes Usedom

In fünf Tagen begeht der christliche Teil der Welt das Osterfest. Ostern 2020 wird nicht so ablaufen, wie Oster 2019, 2018 und die Osterfeiertage davor. Oster wird " Corona " - Ostern werden. Das bedeutet:

- Keine Dauerstaus auf den Autobahnen, weil der Reiseverkehr gen Null geht;

- Keine überfüllten Restaurants, Bars und andere Vergnügungstempel, weil diese geschlossen bleiben;

- Keine Gottesdienste, weil die Gläubigen oder ähnliche Anhänger des Christentums nicht in die            Kirchen dürfen.

Restriktionen überall.. Der Normalo muss Ostern in den eigenen Vier Wänden verbringen. Zum frische Luft holen, zum Spazieren gehen oder Ostereier suchen darf er jedoch in die langsam bunter werdende Natur.

Alles andere an Reise - und Freizeitaktivitäten ist verboten. Es gelten von Bundesland zu Bundesland zwar unterschiedliche Bestimmungen, dennoch ist das Aufsuchen als Tourist dort jeweils untersagt.


Vor allem an den bereits in der Vorsaison extensiv besuchten  Nord - und Ostsee…

Aktuelle Posts

" In Wahrheit ", eine Krimiserie, die in Wahrheit niemand braucht.

Aktivist Schwarze Pumpe

I werd´narrisch!

Kommt der Osterhase?

Post aus einem fernen Land

Dieser Artikel ist ausverkauft!

(K)ein Aprilscherz?

Osterbäume

Eric Clapton wurde 75 und will immer noch bluesen.

Bäuerlicher Erwerbssinn