Dienstag, 18. Januar 2011

Der Rest vom Weihnachtsfest!

Ein zufälliger Blick in die Kiste mit den Kalorien haltigen Weihnachtsleckerein brachte es an den Tag: die einst üppigen Vorräte zur Stärkung des Nervenkostüms sind kontinuierlich geschrumpft. Gnadenlos offenbarte mir die Realität des eigenen Seins,dass ich in den Nachfesttagen jede Menge süßes " Gelumpsch" in mich hinein geschaufelt hatte. Was einst - so verlockend - ab September des vergangenen Jahres in den Regalen der ungezählten Discountermärkte sein dasein fristete, immer wartend darauf,dass ein heiß hungriger Konsument es aus der Umklammerung der vielen sonstigen Kalorienbomben befreit,lag nun - quasi als Restposten - auf dem Küchentisch.

Die sonstigen, häufig Preis verringerten Schokoladen-Hohlkörper,lagen dieses Jahr eh nicht im Korb. Deshalb begnügte ich mich mit ähnlichen - ebenso Karies fördernden- Suggeraten. Magen füllend waren sie alle Male.

Na,denn,bis zum nächsten Fest, das da Ostern 2011 heißt und in genau 95 Tagen beginnt. Wie war das noch gleich mit den Schmunzelhasen?

Keine Kommentare:

Hundstage 2018

Der Sonntag war warm. Nicht heiß, aber dafür schwül. Geregnet hat es nicht, obwohl über all um unsere Stadt eine geschlossene Wolkendec...