Mittwoch, 16. Juli 2014

Palmenblüte


Der letzte Winter war bekanntlich nicht sehr streng. Nur einige Male sank das Thermometer bis unter den zweistelligen Bereich. Das haben sich unsere Zwergpalmen zu nutze gemacht und bereits im Juli ihre Blüten gezeigt.



Die weiße Pracht ist auch hier leider nur begrenzt. Wenn die fast Kelch förmigen 
Blüten im August nach und nach abfallen, ist der Sommer beinahe vorbei.


Die grünen Blätter bleiben uns jedoch bis in den Winter hinein erhalten. Einige Arten vertragen Minusgrade bis weit in den zweistelligen Bereich. Allerdings haben wir - rein vorsorglich - auch hier Rindenmulch und Nussbaumblätter aufgetragen.




1 Kommentar:

Octapolis hat gesagt…

sieht schön aus!

Kein Bienensterben?

Wenn der Winter seine letzten Tage zählt; wenn der Frühling das Grau alsbald zu einem satten Grün verwandelt, dann beginnt auch der Wilde...