Haftung für externe Links - Datenschutz

Hinweis und Belehrung

Aus gegebenen Anlass erkläre ich hier durch, dass eine rechtliche Haftung für den Inhalt externer Links - unter Anwendung der bundesdeutschen Gesetze und der Rechtsprechung - ausgeschlossen ist. Ich distanziere mich ausdrücklich von Inhalten, die mittels Verlinkung in meinen Veröffentlichungen eingebettet werden und möglicher Weise gegen Rechtsvorschriften verstoßen könnten.

Da die Verwendung von so genannten Cookies auf diesem Blog nicht erfolgt, schließe ich auch die Haftung - aus welchen Rechtsgründen auch immer - ausdrücklich aus.

Beiträge mit strafrechtlich relevanten Inhalt, wie beispielsweise Volksverhetzung, Beleidigung, üble Nachrede, Bedrohung sowie das Verwenden von verfassungsfeindlicher Symbolik, werden unangekündigt gelöscht und den zuständigen Ermittlungsbehörden zur Kenntnis geleitet.

Sonntag, 16. Juli 2017

Griller



Bevor es erneut richtig heiß werden soll ( angeblich ab Mittwoch ), entschlossen wir uns, davor , um uns eben jetzt schon so richtig warm zu machen, den Holzkohlegrill auf der Terrasse anzuzünden. Wer den vielen Diät - Scharlatanen und sonstigen Miesmachern glaubt, ist Grillfleisch, sind Würstchen und andere gegrillte Köstlichkeiten, ein absoluter Dickmacher. Jenseits dieser - von Berufs wegen - geäußerten Bedenken der angeblichen Experten, steht allerdings fest, wer in Maßen isst und genießt, muss sich nicht sorgen, irgendwann einmal von vier Krankenpflegern und Schwestern von einem Bett auf die Bahre und umgekehrt, von der Krankenbahre in das Bett gehievt werden zu müssen, weil das Kampfgewicht bereits die 150 Kilo - Marke überschritten hat.


Deshalb legte ich auf den Holzkohlegrill eben nur fünf Würstchen, von denen wir zweieinhalb Stück verzehrten und zwei Steaks, von denen ein Stück Fleisch übrig blieb. Keine Gefahr also, dass damit die Hüfte und der Bauch anschwellen könnten.

Dazu gab es ein Bierchen aus dem Kühlschrank.

Sieht doch lecker aus? Und, es macht garantiert nicht dick!

Dazu: " Mr. Quimby´s Beard " mit: " The Perplexity Of Infinity " - 2000 - Album: " The Definitive Unsolved Mysteries Of... ":




1 Kommentar:

Octapolis hat gesagt…

Guten Appetit! ;o)