Montag, 12. Februar 2018

Walkman mit Walkman



Auf der Suche nach einer geeigneten Sicherung für einen Fußdimmer wurde ich in einer Verpackung, die ich auf dem Dachboden gelagert hatte, fündig. Statt allerlei elektrischen Krimskrams, wie Stecker, Kabelschuhe, die sich heute darin befinden, lag dort vor vielen Jahren ein Walkman der Firma " Welltech ", den ich damals bei Lidl in Delmenhorst für - so meine Erinnerung - 19,90 DM gekauft hatte.

Mit dem Vorgänger dieses Wunderdings, der einst zu Beginn der 1990er Jahre über irgendeinen Versandhandel bei mir im Büro landete, in der Jackentasche, lief ich an den Wochenenden zusammen mit meiner Deutschen Dogge über Dutzende Kilometer im Umkreis der Gemeinde Stuhr bei Bremen. Zuvor hatte ich mir viele Kassetten auf dem m Wohnzimmer aufgenommen. Diese spielte ich dann beim laufen ab.

Der Walkman, von der Firma Sony aus Japan einst erfunden und gebaut, war für viele Musikfreunde ein treuer Begleiter, wenn sie sich nach draußen begaben. Eine wahre Seuche indes wurden sie in den öffentlichen Verkehrsmitteln, wo alsbald sogar ein Abspielverbot verhängt werden musste, weil sich andere Fahrgäste von dem infernalischen Lärm, der aus den Kopfhörern dröhnte, belästigt fühlten und dann massenhaft Beschwerden bei den Verkehrsbetrieben eingingen.

Nach dem die CD groß heraus kam, setzte die Industrie auf dieses Medium. Viele Jahre danach löste das mp3 - Format die CD wiederum ab.

Einmal neugierig geworden, ob es solche Geräte überhaupt noch gibt, schnüffelte ich bei ebay ein wenig herum Und: Tatsächlich, es werden noch Walkman angeboten und verkauft. Sogar jenes Kassettenabspielgerät mit Radioteil, dass einst in der Verpackung lag und dann irgendwann seine Funktionstüchtigkeit einstellte. Ich hatte es dann zusammen mit anderen Elektroschrott dem hier vorbei fahrenden polnischen Unternehmer überlassen.

Der Walkman, ein Relikt aus vergangenen Jahrzehnten, hat längst Kultstatus erhalten. Für ihn wird mindestens genauso viel in Euro bezahlt wie er damals in DM kostete.

Nun, die Abspielqualität der Kassetten ist sicherlich wesentlich schlechter als jene von CDs und mp 3 -  Medien danach.

https://de.wikipedia.org/wiki/Walkman

Kassetten besitze ich indes immer noch. Hierauf wurden vormals sogar ganze Musiksendungen archiviert. Ein Stück eigener Musikgeschichte also. So, wie der Walkman von einst auch.

" Bloodrock " - " Magic Man " - 1972:



Keine Kommentare:

Putin´s Spiele

Seit Donnerstag läuft sie also, die 21. Fußballweltmeisterschaft. Das Eröffnungsspiel bestritten der Gastgeber und Saudi - Arabien. Vor...