Mittwoch, 28. Februar 2018

Winterwetterwerte


Brrrrrrrrh! Der Februar 2018 verabschiedet sich mit eisigen Temperaturen.  Heute Morgen zeigte das Digitalthermometer satte - 14 Grad an. Da hilft nur noch: Beide Kaminöfen zusätzlich anmachen und hoffen, dass die Sonne bald heraus kommt. Dennoch wird es außerhalb der Wohnräume nicht richtig warm. Das mag vielleicht auch an den kalten Wind liegen, der zudem noch durch die Straße pfeift. Es mag auch sein, dass inzwischen die Halbweisheit auf mich zutrifft, die besagt, dass älter Menschen eben auch schneller freieren.

Wie dem auch sei, es ist Winter, es ist kalt, meine Laune sinkt unter den Gefrierpunkt.

Und so erinnerte ich mich an jene 9 1/2 Jahre, die ich in dem 19,8 m ² - Loch im Mensawohnhein an der Leobenerstraße 4 in Bremen hauste, in dem es bei knackigen Temperaturen nie richtig warm wurde, weil die Betonwabe aus drei Außenwänden bestand.
Dabei waren die Winter einst, ab Ende der 1970er Jahre bis 1988 gar nicht so kalt.

Allerdings war zunächst der Januar, Februar und auch Teile des März 1979 knackig kalt. Es lag nicht nur hoch Schnee, sondern es herrschte durchgängiger Frost bis - 17 ° C. Ab Mitte März 1979 wurde es dann endlich Frühling.

https://chroniknet.de/extra/historisches-wetter-nach-monat/?wetter-monat=januar-1979&wetter-station=691-bremen

Ein Jahr später war dafür nur der Januar zur Hälfte frostig. Ansonsten blieben die Temperaturen immer im gleichen Plusbereich.

https://chroniknet.de/extra/historisches-wetter-nach-monat/?wetter-monat=januar-1980&wetter-station=691-bremen

1981 war der Januar nahezu frostfrei, dafür gab es ab Mitte März richtig knackige, weil zweistellige Minusgrade.

https://chroniknet.de/extra/historisches-wetter-nach-monat/?wetter-monat=maerz-1981&wetter-station=691-bremen

Ein Jahr danach herrschten ab der zweiten Januarwoche teilweise Minusgrade im mittleren, einstelligen, dann sogar im zweistelligen Bereich zwischen - 12 bis - 17 ° C.  Der Frost blieb bis Februar bestehen, dann wurde es im März richtig warm.

 https://chroniknet.de/extra/historisches-wetter-nach-monat/?wetter-monat=januar-1982&wetter-station=691-bremen

1983 zeigte den Januar als nahezu frostfrei; der Februar allerdings wurde ab der 2. Woche richtig kalt. Im März stiegen dann die Temperaturen rasch an.

https://chroniknet.de/extra/historisches-wetter-nach-monat/?wetter-monat=januar-1983&wetter-station=691-bremen

1984 gab es erst ab der dritten Januarwoche Frostgrade. Dieses Wetter zog sich den gesamten Februar hindurch. Auch im März waren mehr als die Hälfte der Tage frostig.

https://chroniknet.de/extra/historisches-wetter-nach-monat/?wetter-monat=januar-1984&wetter-station=691-bremen

Ein Jahr später war es den gesamten Januar bis Mitte Februar knackig kalt. Zeitweilig sanken die Temperaturen bis au - 17 ° C ab. Im März wurde es dann nochmals ein wenig kühler.

https://chroniknet.de/extra/historisches-wetter-nach-monat/?wetter-monat=januar-1985&wetter-station=691-bremen

1986 kam der starke Frost zunächst ab den ersten beiden Januarwochen und dann, mit bis zu - 20,3 ° C in den letzten beiden Februarwochen. Die eisigen Temperaturen hielten sogar bis Mitte März an.

 https://chroniknet.de/extra/historisches-wetter-nach-monat/?wetter-monat=januar-1986&wetter-station=691-bremen

Ein Jahr später begann der Frost ab der zweiten Januarwoche und setzte sich mit vielen, kleinen Schwankungen sogar bis Ende März fort.

https://chroniknet.de/extra/historisches-wetter-nach-monat/?wetter-monat=januar-1987&wetter-station=691-bremen

Im Jahr 1988 waren die Monate Januar und Februar nahezu frostfrei. Nur Anfang März gab es für die ersten Tage Frost. Dann war der Winter auch schon wieder vorbei.

https://chroniknet.de/extra/historisches-wetter-nach-monat/?wetter-monat=januar-1988&wetter-station=691-bremen

Ich zog Anfang Januar 1988 in die Weizenkampstraße 81 in der Bremer - Neustadt. Die Butze wurde jetzt durchgängig warm. Aber der Winter war eben auch keiner.

Dafür ist er 30 Jahre später zumindest einer geworden.
Eigentlich brauche ich den aber nicht. So, ohne Schnee, Schneemann und alledem.


Dazu: " Johnson Noise " - " Blind " - " Smoke The Water " - 2004:




Keine Kommentare:

Angelique versus Kevin gegen Harry

Ja, gibt´s denn so was? Da übertrug der Rentnerkanal, das ZDF, der Teil des öffentlich - rechtlichen Fernsehens, mit dem " man &qu...