Haftung für externe Links - Datenschutz

Hinweis und Belehrung

Aus gegebenen Anlass erkläre ich hier durch, dass eine rechtliche Haftung für den Inhalt externer Links - unter Anwendung der bundesdeutschen Gesetze und der Rechtsprechung - ausgeschlossen ist. Ich distanziere mich ausdrücklich von Inhalten, die mittels Verlinkung in meinen Veröffentlichungen eingebettet werden und möglicher Weise gegen Rechtsvorschriften verstoßen könnten.

Da die Verwendung von so genannten Cookies auf diesem Blog nicht erfolgt, schließe ich auch die Haftung - aus welchen Rechtsgründen auch immer - ausdrücklich aus.

Beiträge mit strafrechtlich relevanten Inhalt, wie beispielsweise Volksverhetzung, Beleidigung, üble Nachrede, Bedrohung sowie das Verwenden von verfassungsfeindlicher Symbolik, werden unangekündigt gelöscht und den zuständigen Ermittlungsbehörden zur Kenntnis geleitet.

Montag, 1. Januar 2018

Scrabble - Kreuzworträtsel - Arbeiter - Abitur.



Die Weihnachtsfeiertage 2017 gehören zwar längst der Vergangenheit an, doch einige Erinnerungen an das Frohe Fest sind dennoch verblieben. Da kam die älteste Enkeltochter am Nachmittag des ersten Feiertages zu mir den das Gästezimmer und druckste ein wenig herum. Nachdem ich bemerkt hatte, dass sie irgendein Anliegen vorbringen wollte, sprach ich sie direkt darauf an. Nun sprudelte es aus ihr heraus. Ob ich das Gesellschaftsspiel " Scrabble " kennen würde? Ob ich auch Lust hätte dieses mitzuspielen; so ganz unter der anwesenden Familie?

Tja, es ist zwar schon Lichtjahre her, seit ich dieses Spiel zum letzten Mal auf den Tisch hatte und glatt den letzten Platz beim Zusammenzählen der Punkte erhielt, aber dennoch waren mir die Regeln noch ganz grob in Erinnerung. Deshalb wollte ich dem Bitten der Enkeltochter keine Abfuhr erteilen und trollte mich aus dem Zimmer. In dem Wohnzimmer hatten die Geschwister bereits das Spiel aufgebaut. Wir legten also los. Neben dem Vermitteln von Wissen hat dieses Gesellschaftsspiel auch die Funktion, die allgemeine Stimmung an den Weihnachtsfeiertagen zu heben. Bald freuten sich die Enkel, dass sowohl meine bessere Hälfte als auch ich mangels geeigneter Buchstaben aufgeben mussten. Nun, mit Horror - Buchstaben, wie " Y ", " X " oder auch " Q " lässt sich eben kein Blumentopf gewinnen. Dennoch schlug ich mich für eien Erstversuch nach gefühlten 100 Jahren der kognitiven Abstinenz ausgezeichnet und belegte den ersten Platz.

" Scrabble " und " scrabblen " als so genanntes Tätigkeitswort ( für alle Gymnasiasten " Substantiv " ) ist ein durchaus geliebter Freizeitvertreib, der irgendwann in den Nachkriegsjahre 1949 aus den Vereinigten Staaten nach Europa kam. In jener Zeit gab es die unzähligen Unterhaltungsangebote nicht, so dass in den Stuben der Menschen auch familiäre Eintracht am Spieltisch gepflegt wurde. Das Brettspiel für 2 bis 4 Personen zählt somit längst zu den Klassikern unter den Gemeinschaftsspielen ( https://de.wikipedia.org/wiki/Scrabble ). Und: Seien wir mal ganz ehrlich, es ist lehrreicher als auf einem dämlich smartphone herum zu daddeln und sich dabei bespaßen zu lassen

Doch der Zeitgeist geht in eine völlig andere Richtung. Nicht völlig aus der Luft gegriffen, behaupten viele Wissenschaftler, dass die digitale Demenz längst in vielen Staaten der Welt Einzug gehalten hat. Doch auch dagegen scheint die Industrie ein Mittel parat zu haben. Das beliebte " Scrabble " kann auch auf den elektronischen Wundergeräten und Online gespielt werden. Doch irgendetwas fehlt dabei. Und wenn es nur die hämischen Kommentare der Enkel sind, wenn die erhaltenen Buchstaben wieder einmal völliger Mist sind, was mir dann auch so über die Lippen kam und ich dafür ein breites Grinsen erntete. Gewonnen hatte ich aber auch die zweite Runde nach dem Abendessen. Hahaha!

Als mir diese Erinnerung heute Morgen bei einem Pott Kaffee, Radio Bremen Eins aus dem Internetradio hörend, kamen, lag ein altes Rätselheft vor mir auf dem Tisch. Ich hatte es vor einigen Monaten bei einem dieser typischen " Billigheimer " - Ketten an der Kesseldorfer Straße für einen Preis von 1,50 Euro erworben. Kreuzworträtsel gehörten schon immer zu meinen Passionen, die ich selbst während meiner Studienzeit pflegte. Damals las ich regelmäßig die Wochenendausgabe der Bremer " Weser Kurier ", der dort mit einem ganzseitig Rätsel aufwartete. Solche Kreuzworträtsel zählen zu denen, die auf jeden Fall ein höheres Niveau vermitteln. Deshalb scheiterte ich dann und wann an einigen Begriffen. Und so ist es auch heute noch. Abgesehen von der Tagesform, die wiederum mit dem Frühaufstehen und dem Wetter einher geht, bleiben so manche Begriffe ungelöst. Dafür gibt es hier allerdings die letzten Seiten des Heftes. Dort lässt sich wunderbar jene Lösung nachlesen.

Weil mich aber bei jedem Rätsel der Ehrgeiz auf´s neue packt, versuche ich zu Beginn möglichst viele gesuchte Begriffe einzutragen. Gut, ja, gut, jeder Rater hat dabei seine eigene Systematik. Ich beginne immer ganz oben und versuche mich dann bis nach unten durchzukämpfen. So auch bei jenem Kreuzworträtsel, dass ich mit Kopfschmerzen dennoch zu lösen versuchte:

Waagerecht, Luftspiegelung mit 11 Buchstaben?
Aber, klar: " Fatamorgana " - in einem Wort, bitte!

Senkrecht wird nach dem derzeitigen UN - Generalsekretär gefragt. Anfangsbuchstabe " A ". Nö, gibt es so einen mit " A "?
Also, weiter im Text.

Stadtteil von Berlin mit " T " und 5 Buchstaben. Joh, als regelmäßiger Berlin - Besucher kenne ich natürlich auch " Tegel ".

Senkrecht: Filmpartner des Patachon mit 3 Buchstabe?
Das ist doch leicht! " Pat " natürlich.

Norwegische Münze mit " O " und 4 Buchstaben?
Ja, klar, bekannt - " Oere ".

Senkrecht geht es weiter mit " Ichbezogener Mensch "?
Zweiter Buchstabe ein " G ".
Aha, das verbinde ich mit hochgradiger Arschlöcherigkeit und " Egoist ".

Sodann: Abkürzung für deutsche Presseagentur mit 3 Buchstaben.
Das Spielgerät jedes Politikers und von Steffen Seibert kenne ich.
" ADN "!

Senkrecht: Signalgerät?
Der zweite Buchstabe ist ein " A ".
Hmmmmh, Ääääähhhhhhhhhm, Grübel!
Nö, fällt mir nicht gleich ein.

Also weiter!

Uns alsbald konnte ich die gesuchten Begriffe nach und nach lösen.
Das Signalgerät ist eine " Warnlampe ", der gesuchte, aber längst nicht mehr im Amt befindliche UN - Generalsekretär ( das Rätselheft ist ja auch schon ein paar Jahre alt , deshalb auch so billig! ) heißt Annan ( Vorname Kofi ), die ätzende Flüssigkeit war " Saeure ", die Cognac - Güte als Abkürzung nennt sich " VSOP "die germanische Gottheit " Ase ", das deutsche Adelsgeschlecht " Thurn " und Taxis ( daher stammt der alte Sabbelkopp Fritz, der bei " Sky " verrentet wurde und ( senkrecht ), die Abkürzung für Polizeigewahrsam wird mit " Uhaft " abgefragt. Nö, nennt sich nicht so, aber, egale, wir sind ja beim Allgemeinwissen.

Neben anderen Begriffen, wie " Furios ", " Etwa " oder auch Korrekt " wurde dann nach einem " ehemaliger dt. Staat " gefragt.
Hoho, dat weiß ich doch.
Schließlich lebe ich bereits 13 Jahre auf dessen Boden. Und bin mit einer einstigen DDR - Bürgerin des Sozialstatistischen Arbeiter - und Bauernstaates 12 Jahre verheiratet. Also " DDR ", so lautete die Lösung.

Solche Fragen hätte ich vor 48 Jahren in der nach Keller, Essen und Muff stinkende Ausgabe der " BILD " - Zeitung nicht beantworten können. Nicht, weil ich sie auch nicht gewusst hätte, sondern, weil das Latrinenblatt die DDR in An - und Abführungszeichen setzte. Und diese Schreibweise ist in den Kreuzworträtseln nicht erlaubt. Selbst beim " Scrabble " wird die DDR nicht so geschrieben. Doch der Ex - Faschist Springer ließ dieses nicht gelten und kreierte eine eigene Schreibweise. Dass muss er heute nicht mehr, denn die Deutsche Demokratische Republik ist seit über 27 Jahren Geschichte. Hätten Sie ´s gewusst?

Wenn nicht, macht nichts. Das " BLÖD " - Zeitungsrätsel konnte beinahe jeder Malocher und mehr lösen. Deshalb erhielt es auch den Zusatznamen " Arbeiterabitur ". Da heutzutage keiner der abhängig Beschäftigten Arbeiter sein möchte und deshalb einen über dimensionierten PKW fährt, sich mindestens ein Mal pro Jahr " Malle " - Ostsee - Griechenland - Urlaub gönnt und vielleicht ein Fertigbauklotz auf der Grünen Wiese außerhalb des Stadt - und Ortskerns fremdfinanziert behaust, muss er sich nicht mit solchen Kreuzworträtseln herum ärgern.

Dass er dabei viele Begriffe nicht mehr erlernt und kennt ist auch schnurzpiepegal. Hauptsache der Grill brennt, das Bier schmeckt und die Wohlstandswampe wächst.

Was heißt eigentlich " CCCP "?
Häh!
Chaos Computer Club Präsentation?
Oder?
Nö!

СССР (kyrillische Schrift, latinisiert SSSR; Abkürzung von russisch Союз Советских Социалистических Республик Sojus Sowetskich Sozialistitscheskich Respublik‚ Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken‘) bezeichnet die Sowjetunion (UdSSR)

Okay, die russische Sprache beherrsche ich nicht. Aber ich bin Kreuzworträtseler  und " SPIEGEL " - Leser. Und die wissen angeblich mehr!

" Beiruth " und " CCCP " - Part 1 & 2 - 2009:







Keine Kommentare: