Mittwoch, 25. Oktober 2017

Herbstputz





Es gibt für ordentliche, aus dem Elternhaus zur Sauberkeit erzogene Mitmenschen, innerhalb eines Jahres eigentlich nur zwei Jahreszeiten. Das Frühjahr, wenn dem Winter mit seinen hässlich - grauen und schmutzig - nassen Tagen der große Kehraus beschert wird und den Herbst, wenn der Sommer mitsamt seinen Hinterlassenschaften im Haus und Garten, der große Abschied bereitet wird.

Davor und dazwischen gibt es jedoch auch die übliche Sauberkeitsroutine. Allerdings zählt das Fenster putzen nicht dazu.

Deshalb kreisen seit gut einer Woche bei mir Plasteeimer, Wischtuch und Trockentuch, um von den Fensterscheiben jene Absonderungen, die Fliegen, Wespen, Bienen, Vögel und unsere Orchideen - Gruppe im Verlaufe der letzten vier Monate angeklebt hatten.

Eher mühsam zog ich meinen Wischlappen über die vielen Glasscheiben. Zug um Zug gelang es mir, die Verschmutzungen zu beseitigen und die Scheiben danach wieder trocken zu reiben. Lieder haben solche Aktionen den Nachteil, das bei einfallender Sonnen die eine oder andere Schliere deutlich sichtbar wird. Deshalb hieß es: nacharbeiten!

Zudem sind eine Fenster nicht ohne Leiter zu erreichen. Als geübter Klettermaxe löste ich auch dieses Probleme. Ich holte mir aus dem Keller die Teleskopleiter und zog diese in die passende Höhe aus. Dann stieg ich in Richtung Decke auf. Den Eimer in der rechten Hand, die linke Hand zur Eigensicherung an dem Fensterbrett fest gekrallt. Dann begann meine Putzaktion.

Nach zirka zwei Stunden hatte ich das selbst gesteckte Tagespensum geschafft und war geschafft. Nicht erst seit dieser Woche weiß ich, dass der Fensterputzer nicht nur ein Beruf sondern durchaus ein anstrengender Job ist. Da der Herbstputz allerdings nur ein Mal pro Jahr anfällt, lasse ich diesen Nebenberuf bis zum Frühling ruhen. Dann heißt der Herbstputz eben Frühjahrsputz. Dieser hat mit der grassierenden Frühjahrsmüdigkeit bei mir nichts gemein.





" Gong " mit " Cathedral " - Album: " Stainde Glass Stories " - 1978:




Keine Kommentare:

Angelique versus Kevin gegen Harry

Ja, gibt´s denn so was? Da übertrug der Rentnerkanal, das ZDF, der Teil des öffentlich - rechtlichen Fernsehens, mit dem " man &qu...