Dienstag, 20. März 2018

" Vipa " - Ostalgie in Flaschen?

Beim Einkaufen in der " Netto " - Filiale entdeckte meine bessere Hälfte  einen Karton in dem kleine, grüne Flaschen mit einem gelb - grünen Aufkleber lagen. In einem Anflug von gedämpfter Begeisterung stellte sie dazu fest: " Oh, das ist Vipa. Das kenne ich! "

Nun, mir als eingebürgerten Wossi sagte dieser Name nichts. Aus meiner grauen Vorzeit kannte ich zwar die leckeren Halloren - Kugeln, die Spreewald - Gurken und auch das Radeberger - Pils, aber " Vipa " war mir kein Begriff.

Das sollte sich spätestens seit jenem Donnerstagabend ändern, an dem meine bessere Hälfte zwei Fläschen ( Inhalt 0,2 l ) des weinhaltigen Mischgetränks in den Einkaufswagen legte, um diese - zuvor gut gekühlt - am Freitagabend mit mir zu leeren.
Ich war überrascht, denn das Getränk schmeckte. Nicht zu süß, sondern eher so wie " Cidre ", ein aus Frankreich stammendes Apfelwein - Mischgetränk.

Tatsächlich wurde " Vipa " bereits 1959 von einem Berliner Apotheker erfunden, der seine Idee dann als Rezept zu Beginn 1960er Jahre bei dem VEB Weinverarbeitung  patentieren ließ.
In den beiden folgenden Dekaden verzeichnete das Getränk einen jährlichen Ausstoß von 35 Millionen Flaschen, ehe die Produktion dann zu Anfang der 1980er Jahre eingestellt wurde.

" Vipa " kam dann nach der Wende wieder in den Handel. Als die " Hanse Sektkellerei " in Wismar 1995 die Herstellung des Getränks wieder aufnahm.


https://de.wikipedia.org/wiki/Vipa

VEB von damals hin, Ostalgie von heute her - dat Zeugs schmeckt und das dürfte wohl eher der Grund gewesen sein, warum ich gleich am Samstagmorgen vier Fläschen nachkaufte, die wir jetzt auch leeren durften.Und wenn ich beim nächsten Einkaufsgang die Grün - Gelben immer noch sehe, nehme ich erneut ein (P) paar von ihnen mit!


















" Electric Eye " - " Tangerine " - " Klangkolletivet " - 2016:




1 Kommentar:

Octapolis hat gesagt…

Alkoholkonsum durch Ostalgie. Irgendeinen Anlass zum Feiern gibt es immer... ;o)

Angelique versus Kevin gegen Harry

Ja, gibt´s denn so was? Da übertrug der Rentnerkanal, das ZDF, der Teil des öffentlich - rechtlichen Fernsehens, mit dem " man &qu...