Sonntag, 29. Juli 2018

Warum in die Ferne schweifen?



Ab Freitag bekamen auch die Bayern nun endlich ihren letzten Schultag vor den Ferien vorgesetzt. Dieses war der Anlass, warum einen Tag später wegen einer weitreichenden Panne beim Sicherheitsdurchlauf, plötzlich der gesamte Betrieb am " Franz - Josef Strauß " - Flughafen zusammenbrach und über 5 Stunden nahezu nichts funktionierte.

Eine davon betroffene Familie saß - wie andere Flugreisende auch - auf ihren gepackten Koffern und harrte der Dinge, die noch kommen könnten. Doch, es kam erst einmal nichts. Keine erklärende Durchsage, kein Personal, das Informationen zu dem Stillstand des ansonsten regen Flugverkehrs hätte geben können; einfach nix.

Da stellte der Sohn der schon gestressten Eltern, die existenzielle Frage nach dem Warum alle in den Urlaub fliegen müssen, wo es auch hier so schön warm sei?

Aja! Recht hatte er, der Filius. Dnn seit Tagen erleiden wir die lähmende Hitze einer Hochsommerwoche und ein Ende ist nicht abzusehen. " Wetterfrosch " Kachelmann sagt zudem auch keinen Regen voraus. Also heißt es deshalb Abend für Abend: Schlauch ausrollen, Wasser marsch!

Warum muss ein so von dem Sommer und der Sonne verwöhnter Mitteleuropäer da noch in den Süden fliegen?


" Weltraumstaunen " - Ashtonished Like The Universe Pt. I " -  1998:




1 Kommentar:

Octapolis hat gesagt…

Zum Flatratesaufen zum Beispiel? Oder gibt´s das auch für die Kurgäste im Schwarzwald? ;o)

Zwangsrente

Gestern informierte der Nachrichtenkanal MDR aktuell in einem Beitrag über die so genannte Zwangsverrentung. Der Begriff entstammt dem ...